3sat Mediathek: Beim Pelzig auf der Bank

Keinen Bock mehr, es reicht, Sie sind am Ende? Die Coronakrise, die Demokratie, die Zukunft – alles nervt oder macht Ihnen Angst? Dann naht jetzt: Erste Hilfe für gekränkte Seelen.

Pelzig auf der Bank

Denn Frank-Markus Barwasser als Erwin Pelzig schnallt sich die Freundschaftsbank und ein mobiles Bowle-Set an sein Herrenfahrrad und radelt durch die Republik – um zuzuhören und nachzufragen. Die drei Folgen der neuen Reihe “Beim Pelzig auf der Bank” sind nach der 3sat-Ausstrahlung am 1. Dezember 2021 nach wie vor in der 3sat-Mediathek zu sehen.

Pelzig auf der Bank

Abgeschaut haben sich Frank-Markus Barwasser und sein Pelzig die Idee mit der Bank aus Simbabwe. Dort stehen überall im Land sogenannte Freundschaftsbänke, auf denen sich seit 15 Jahren psychologisch geschulte ältere Damen die Sorgen und Nöte der Mitmenschen anhören und Ratschläge geben. Warum sollte nicht hier funktionieren, was in Simbabwe möglich und erfolgreich ist?

Marktplatz, Werkstore oder Wohnviertel – wo Erwin Pelzig sein mobiles “Sprechzimmer” aufbaut, entscheidet er. Seine Gesprächspartner*innen findet er bundesweit. Jede und jeder kann sich zu ihm setzen. Aber Pelzig wäre nicht Pelzig, wenn er den Erkenntnissen aus diesen Gesprächen am Ende nicht auf den Grund gehen würde. Und so radelt er los, sucht prominente und nichtprominente Expert*innen auf, und bittet auch sie, auf seiner Freundschaftsbank Platz zu nehmen.